sst

Endlich

Endlich hat das Warten ein Ende. Endlich hat das Wochenende wieder einen Sinn. Endlich rollt der Ball in der 1. Fußball-Bundesliga. Die Rückrunde startete am Freitag. Bis zum 16. Mai werden Fußballfreunde mit ihrem Verein mitfiebern, um die Meisterschaft, um die Plätze für eine Europareise und gegen den Abstieg. Und dann geht es auch schon direkt weiter zur Fußball-Europameisterschaft. Diese findet in 12 unterschiedlichen Ländern Europas statt. Hintergrund ist das 60-jährige Turnierjubiläum für europäische Nationalmannschaften. Das diesjährige Turnier läuft vom 12. Juni bis zum 12. Juli. Das Eröffnungsspiel wird im Olympiastadion in Rom ausgetragen. Das Finale steigt im Wembley-Stadion in London. Viel Spaß!

Stefan Staindl

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Neue Abfüllanlage für Radeberger Bier

Radeberg. »Hier entsteht eine neue Flaschenabfüllanlage« – so kündete eine große Bautafel schon während des letztjährigen Hoffestes vom Vorhaben der Radeberger Brauerei. Das Projekt ist mittlerweile voll im Gange. Nach dem Motto  »Aus zwei mach eins« wurde ab Mitte September erst die eine Anlage, ab Dezember die zweite Abfüllanlage demontiert.  Seit Anfang Januar geht es nun richtig zur Sache: Zunächst wurden beide Anlagen vollständig rückgebaut und sukzessive der Hallenfußboden so ertüchtigt, dass er die neue Anlage aufnehmen kann. Diese wird mit 0,5- und 0,33l-Flaschen sowie Kästen von 24er-, 20er- und 11er-Größe und Sixpacks arbeiten können und dabei mit sehr kurzen Umbauzeiten punkten. Parallel dazu ist die neue »Maßgeschneiderte« deutlich besser in Strom-, Wärme- und Wasserverbrauch. Der Probebetrieb soll im März starten, die Endabnahme ist für den Frühsommer geplant. Bis dahin wird das Bier in der im Erdgeschoss der Abfüllhalle befindlichen dritten Anlage in die Flaschen  gefüllt. Wer sich von den momentanen Bauarbeiten überzeugen will, kann das im Rahmen von Brauereiführungen direkt von der Besuchergalerie aus tun –  bei derzeit freier Sicht.»Hier entsteht eine neue Flaschenabfüllanlage« – so kündete eine große Bautafel schon während des letztjährigen Hoffestes vom Vorhaben der Radeberger Brauerei. Das Projekt ist mittlerweile voll im Gange. Nach dem Motto  »Aus zwei mach eins« wurde…

weiterlesen