Stefan Staindl

Familientag

Die Familie wird gern als unsere kleinste soziale Zelle in der Gesellschaft bezeichnet. Um ihre Wichtigkeit zu bekräftigen, haben die Vereinten Nationen den Tag der Familie ausgerufen. Er findet am 15. Mai statt. Das Motto des diesjährigen Aktionstages lautet »Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien«.
Gerade in der aktuellen Zeit der Corona-Pandemie ist Zusammenhalt wichtig. Denn wenn es in der eigenen Familie nicht funktioniert, dann wird es auch selten in einer größeren Gemeinschaft rundlaufen.
Übrigens: Rund 250?000 Familien mit Kindern unter 18 Jahren zählte der jüngste Mikrozensus aus dem Jahr 2019 des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg im Land Brandenburg.

Stefan Staindl

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.