Roberto Rink

Sachsentag

Während sich Freital schon auf den »Tag der Sachsen« im Jahre 2021 freuen darf, hat Corona der Bewerbung von Sebnitz einen Strich durch die Rechnung gemacht. Für den diesjährig ausgefallenen Sachsentag in Aue-Bad Schlema wurde nun 2023 als Ausweichtermin festgelegt. Das Datum, welches sich eigentlich Sebnitz als Austragungsjahr herausgesucht hatte. Zudem hat Corona auch der Stadt finanziell stark zugesetzt. Doch Sebnitz sollte weiter dranbleiben, denn der Bürgerentscheid sprach sich für einen Austragungszeitraum von 2023 bis 2025 aus.
Ihr Roberto Rink

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.