Carola Pönisch

Satz des Jahres

Seit Jahren befassen sich Gremien damit, das Wort, das Unwort und das Jugendwort des  Jahres zu küren. Ich rege die Ergänzung um den»Satz des Jahres« an. Mein Favorit hieße »Wenn Greta das wüsste«. Hört man jetzt immer und überall. Geben Sie den Satz mal bei Google ein. 118.000 Treffer werden angezeigt. Sogar eine Facebookseite heißt so.

Natürlich hat nicht alles mit der kleinen Umweltaktivistin zu tun. Aber ihre Omnipräsenz ist schon enorm. Wenn Greta wüsste, dass ich Kunstschnee aus der Dose aufs Gesteck puste... Wenn sie wüsste, dass ich noch Geschenkpapier nutze ... Wenn sie wüsste, dass ich auch 2020 in ein warmes Urlaubsland fliegen will ...
Immerhin: Ich habe das Gefühl, wir hinterfragen jetzt öfter als in der Vor-Greta-Zeit, ob etwas gut oder schlecht fürs Klima ist. Allerdings sind laut einer Umfrage76 Prozent der Menschen inzwischen genervt von der 16-Jährigen. Wenn das Greta wüsste ....

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.