tok

Telefonbetrug

Im Landkreis klingeln wieder Telefonbetrüger durch. Die Polizei hat Ende Juni mehrere Anzeigen erhalten. Mal wurden satte Gewinne versprochen, wenn man doch nur die Notarkosten überweist, mal rief der vermeintliche Enkel an und wollte Geld. Ein Mann fiel leider auf ein Gewinnversprechen rein. Mir wurde auch schon mal ein völlig sinnloser Vertrag am Telefon aufgeschwatzt. Ich kann also gut verstehen, dass manch einer von den Betrügern überrumpelt wird. Daher sollte man sich immer wieder bewusstmachen, am Telefon niemals auf Geldforderungen einzugehen und keine persönlichen Daten herauszugeben.
Ihr Tony Keil

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.