as

Mobil in den Ferien für 32 Euro

Sachsen. Pünktlich zu den Sommerferien ist wieder das "FerienTicket Sachsen" erhältlich. Es gilt in ganz Sachsen und Teilen von Sachsen-Anhalt bzw. Thüringen. Kostenpunkt: 32 Euro. Es geht aber auch noch günstiger.

Das FerienTicket Sachsen kostet 32 Euro und gilt sechs Wochen lang in ganz Sachsen und dem gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV), also auch bis Halle oder Altenburg. Schüler und Azubis bis zum 21. Geburtstag dürfen damit Busse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge nutzen. 

Das Ticket gilt täglich vom 24. Juli bis 5. September, außer montags bis freitags zwischen 4 Uhr und 8 Uhr. Die jungen Fahrgäste benötigen eine Kundenkarte der Verbünde oder einen Schülerausweis. Zusätzlich gehört der Name auf das Ticket, da es nicht an andere Personen weitergegeben werden kann. Ein Fahrrad kann fast überall kostenfrei mitgenommen werden.

Wer nur in den Verkehrsverbünden VVO und ZVON unterwegs sein möchte, zahlt lediglich 20 Euro für das Ferienticket.

Das FerienTicket Sachsen gibt es in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen, an allen Automaten der Eisenbahnen sowie bei vielen Busfahrern im Regionalverkehr.

Weitere Informationen gibt es an der VVO-InfoHotline unter 0351/8526555 sowie im Internet unter www.dein-ferienticket.de/sachsen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.