Welcome-Day im Lausitzer Seenland Klinikum

Hoyerswerda. Der Start des nächsten Ausbildungsjahrganges zum Pflegefachmann/-frau im Lausitzer Seenland Klinikum steht kurz bevor. Am 1. September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Bevor es aber richtig losgeht, hatten die Pflegeauszubildenden die Gelegenheit, ihren Praxisbetrieb kennen zu lernen. Am 22. Juli waren 29 zukünftige Auszubildende mit einem Elternteil zum „Welcome-Day“ in das Lausitzer Seenland Klinikum eingeladen. Nach ein paar einleitenden Worten von Pflegedirektorin Birgit Wolthusen und der Vorstellung von Lehrkräften, Praxisanleitern und der neuen Klassenlehrerin startete die Gruppe mit Technikleiter Alexander Retschke eine Führung durchs Haus. Ein Blick in die Notfallaufnahme, die Radiologie, den Hubschrauberlandeplatz und wichtige Haustechnik zeigte den zukünftigen Pflegefachkräften, wo sie in den nächsten drei Jahren zum großen Teil ihre Praxiseinsätze durchführen werden. Am 1. September beginnt dann der Unterricht für die Schüler an der Medizinischen Berufsfachschule. Der erste Praxiseinsatz startet in der zweiten Oktoberwoche mit dem Projekt „Schüler leiten Schüler an“, wobei die ersten Tage der neuen Azubis von den Schülern des 3. Ausbildungsjahres begleitet werden.Der Start des nächsten Ausbildungsjahrganges zum Pflegefachmann/-frau im Lausitzer Seenland Klinikum steht kurz bevor. Am 1. September beginnt für viele junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Bevor es aber richtig losgeht, hatten die…

weiterlesen

Eine Premiere für viele Generationen

Hoyerswerda. Unter dem Motto »FRIDAY@VOLKERS« hat in dieser Woche hinter der ehemaligen Molkerei in der Straße B im Industriegelände eine neue Partyreihe begonnen. »Wir haben dort viel Platz im Innen- und Außenbereich und können so endlich wieder für eine gute Partystimmung sorgen und die Leute aus ihren Wohnungen locken«, meint Initiator Robert Gbureck. Der 47-Jährige engagiert sich in mehreren Initiativen und möchte das kulturelle Leben in der Stadt für möglichst alle Generationen sinnvoll bereichern und beleben. An fünf Freitagen in den Monaten Juli und August stehen bei der neuen Partyreihe verschiedene Musikrichtungen an den jeweiligen Abenden im Vordergrund. Den Anfang machten am Freitag DJ Dailz & Piper mit Black, RnB, HipHop, Dancehall und Reggae. Am 30. Juli sind DJ Finki mit Schlager und Alex Buchwald mit Musik Querbeet zu erleben, am 6. August gefolgt von Patrick Hofmann mit House Classic sowie DJ Dailz mit Black & Reggae. Alex Buchwald wird am 13. August Musik Querbeet präsentieren, bevor zum Abschluss der Partyreihe am 27. August eine Eis-Überraschungsparty mit dem Bestem aus der musikalischen Querbeet- Landschaft stattfindet. Die Veranstaltungen beginnen jeweils 22 Uhr und enden 5 Uhr morgens. Die 200 Tickets für jede Veranstaltung gibt es bei »Schoko & Luise« am Markt 6 in Hoyerswerda oder direkt an der Abendkasse. Aufgrund der jeweils gültigen Corona-Bestimmungen sind aktuelle Änderungen möglich. Mehr dazu auf der Internetseite www.schoko-luise.de oder telefonisch unter 0177/ 4150244 oder 03571/ 2090026.Unter dem Motto »FRIDAY@VOLKERS« hat in dieser Woche hinter der ehemaligen Molkerei in der Straße B im Industriegelände eine neue Partyreihe begonnen. »Wir haben dort viel Platz im Innen- und Außenbereich und können so endlich wieder für eine gute…

weiterlesen