pm

Fellnase nächtigt bei der Polizei

In der Nacht zu Dienstag hat eine Polizeistreife in Bautzen an der Kreuzung Dr.-Peter-Jordan-Straße Ecke Stieberstraße einen freilaufenden Hund mit Halsband entdeckt. Die Beamten nahmen den schwarzen Labrador mit auf das Revier und versorgten ihn. Am nächsten Morgen meldete sich die besorgte Hundebesitzerin bei der Polizei. Wenig später übergaben die Ordnungshüter den entlaufenen Vierbeiner seiner erleichterten Halterin.

Und was hat Sie heute glücklich gemacht? Was war Ihr Lichtblick des Tages?

Schicken Sie uns Ihren Lichtblick unter dem Stichwort „Lichtblick des Tages“ an: aktion@wochenkurier.info oder in einem Leserbrief an: WochenKurier Lokalverlag GmbH & Co. KG Geierswalder Strasse 14 02979 Elsterheide OT Bergen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.