sr/asl

Neuer Outdoor-Bereich im WK X eingeweiht

Andrea Hartkopf, Mitinhaberin der beiden Freizeitoasen »Tobix« und »Jump up« in der Otto-Nagel-Straße 46, eröffnete am vergangenen Wochenende im Zuge der Wiedereröffnung nach der Coronapause einen neuen Outdoorbereich.

Auf dem Außengelände im WK X stehen ein Findlings-Parcours zum Klettern und Balancieren sowie zwei größere mobile Spiel- und Bewegungswagen für Besucher zur Verfügung. In den so genannten Trailern, was nichts anderes als »Anhänger« bedeutet, können ein Ninja-Parcours sowie Bällebad, Rutschen-, Kletter- und Boxangebote genutzt werden. Ab Herbst können die mobilen Anhänger auch gemietet werden. »Wir haben uns coronabedingt nach außen erweitert und wollen so den Besuchern Alternativen zum Indoor-Spielplatz und Trampolinpark bieten«, berichtet Andrea Hartkopf, die mit ihrer Tochter Mandy Richter auch im alten Freibad Laubusch investieren wollte. Anfang dieser Woche sind aber die Kaufinteressenten abgesprungen. Nun liegt der Fokus auf der Bewahrung von bereits Erschaffenem und die Entstehung des geplanten Urlaubsresorts für Familien, angrenzend an das Freizeitareal.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.