gb

2. Dresdner Pflegemesse ausgebucht

Ihre Fragen bitte ... zum Forum auf der Pflegemesse.

Dresden. Am 2./3. September findet in der Messe 1 die 2. Dresdner Pflegemesse statt. Neben Fachvorträgen wird es auch wieder eine Podiumsdiskussion geben.

Mit 91 Ausstellern ist die 2. Dresdner Pflegemesse komlett ausgebucht. Sie beleuchtet an beiden Tagen die gesamte Bandbreite des Themas Pflege in den Bereichen Pflege/Betreuung, Bauen/Wohnen sowie Beruf/Aus- und Weiterbildung.

Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören Fachvorträge, u.a. zu Themen wie „Mehr Rente durch Pflege", „Leistungsansprüche in den Pflegegraden" und „Hausnotruf".

Darüber hinaus wird es am 2. September ab 13 Uhr eine Podiumsdiskussion geben. Dabei soll es nicht nur darum gehen, ob Pflege künftig finanzierbar ist, sondern ob sie grundsätzlich gesichert werden kann. Aber auch alle Messebesucher können sich in diese Diskussion einbringen, indem Sie uns Ihre Fragen rund um das Thema Pflege stellen (bitte unter newsletterservice@wochenkurier.info). Die Fragen werden dann vor Ort beantwortet.

2./3. September, 10-18 Uhr

Eintritt: 6 Euro / erm. 4 Euro / Kinder bis 14 Jahre frei

Weitere Infos zur 2. Pflegemesse Dresden gibt's >>HIER<<

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.