Carola Pönisch

"Die 90er live" im Rudolf-Harbig-Stadion

Dresden. Am 9. Juli 2022 kocht der Kessel oder besser brennt die Luft im SGD-Wohnzimmer, denn dann soll Sachsens größte 90er-Party hier stattfinden. Selbst David Hasselhoff wird die Bühne rocken.

"I've been looking for freedom" schallt es am 9. Juli aus dem Stadion und vielleicht singt ja David Hasselhoff noch andere Songs als diesen berühmten, mit dem er angeblich zum Mauerfall 1989 beigetragen hat.

"Die 90er live" bringt außerdem Blümchen, Eifel 65, Oli.P, Dr. Alban, Alex Christensen, Captain Hollywood Projekt, East 1, Captain Jack, Culture Beat, Jenny Berggren from Ace of Base, Haddaway, Las Ketchup, Londonbeat, Rednex und Turbo B ins Stadion.

Veranstalter Marcus Krampe feierte mit der "90er Party live" auf Schalke in Gelsenkirchen schon große Erfolge und freut sich auf ein volles Stadion in Dresden im nächsten Sommer.

Tickets gibt es bereits über eventim, VIP-Tickets hier

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.