gb

Dynamisches Kochen mit der "Giraffenbande"

Dresden. Am Mittwoch, 25. April, waren 12 Kinder in der Küche des Dynamo-Stadions zu einem giraffenstarken Kinderkochkurs und wir haben sie begleitet.

Pünktlich 17 Uhr wurden wir von Koch Mirko begrüßt und in die Küche geführt, wo bereits die Köche Jens und Patrick warteten. Nach einer kurzen Belehrung ging es endlich los. Als erstes war Händewaschen angesagt, denn in einer Küche ist Hygiene sehr wichtig. Danach wurde jedes Kind mit einer Kochschürze und Kochmütze ausgestattet. Mirko erklärte das Menü.

Das Menü

* bunter Salatteller mit Gartengemüse und Orangendressing

* Fischstäbchen (Rotbarschfilet) mal selber gemacht auf schwarz-gelben Ravioli gefüllt mit Blattspinat und Kräuter-Pesto

* Crêpes mit selber gemachten Apfelmus

Nun wurden die Kids in drei Gruppen aufgeteilt, Vorspeise, Hauptgang, Nachspeise.

Es wurde geschält, gewaschen, geschnitten, abgewogen, gerührt, vermengt, geknetet, gerollt, paniert, gekocht, gebrutzelt, verteilt und dekoriert.

In dynamischer Umgebung waren alle Kids voll konzentriert und es machte ihnen viel Spaß dieses Menü zu kochen und natürlich am Ende selbst zu verspeisen. Aber es gab auch viel zu lernen, z.B. den richtigen und bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Sie machten sich auch mit dem Handwerkszeug der Köche vertraut und entdeckten nebenbei, dass gesunde Ernährung auch Spaß machen kann.

Infos zur "Giraffenbande" gibt's >>HIER<<

Fotos: Büttner

Video: Büttner/Schramm

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.