gb

Kevin Ehlers erhält Fritz-Walter-Medaille in Silber

Persönliche Übergabe von DFB-U19-Tainer Guido Streichsbier

Bereits im August dieses Jahres gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt, dass unter anderem Dynamos Abwehrtalent Kevin Ehlers mit der Fritz-Walter-Medaille 2020 in Silber ausgezeichnet wird.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie musste die offizielle Ehrungsveranstaltung in diesem Jahr allerdings ausfallen. Stattdessen fand die Übergabe der Medaille am Montag, 16. November, in Dresden statt.

DFB-U19-Nationaltrainer Guido Streichsbier stattete Ehlers nach dem Vormittagstraining in der AOK Walter-Fritzsch-Akademie einen Besuch ab und überreichte dem 19-Jährigen die silberne Fritz-Walter-Medaille.

„Es macht mich unglaublich stolz, diese Auszeichnung erhalten zu haben und die Medaille nun in den Händen halten zu dürfen. Das ist zum einen eine tolle Bestätigung meines bisherigen Weges, vor allem aber auch ein großer Ansporn, weiter hart an mir zu arbeiten“, sagte Kevin Ehlers.

Neben Kevin Ehlers wurden aus dem U19-Nachwuchsbereich Noah Katterbach (1. FC Köln/Gold) und Frederik Jäkel (RasenBallsport Leipzig, KV Oostende/Bronze) ausgezeichnet. In der U17 erhalten Florian Wirtz (Bayer Leverkusen/Gold), Torben Rhein (Bayern München/Silber) und Luca Netz (Hertha BSC) die Medaille.

Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker zeigte sich erfreut über die Auszeichnung von Kevin Ehlers und den Besuch von Guido Streichsbier in Dynamos Trainingszentrum: „Kevin ist trotz seines jungen Alters schon jetzt eine feste Größe in unserer Profi-Mannschaft. Seine beachtliche Entwicklung der vergangenen Jahre und seine Leistungen auf dem Platz zeigen, welch großes Potenzial er besitzt. Wir freuen uns sehr auf den weiteren gemeinsamen Weg mit ihm.“

Bei den Juniorinnen stachen Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg/Gold), Gia Corley (Bayern München/Silber) und Carlotta Wamser (SGS Essen/Bronze) heraus.

Kevin Ehlers wechselte im Jahr 2017 aus der Nachwuchsschmiede von Hansa Rostock ins Internat der Nachwuchs Akademie der SG Dynamo Dresden und wurde anschließend zu einem festen Bestandteil der U17- und U19-Bundesliga-Mannschaften.

Seit 2019 gehört er fest zum Profi-Kader der SGD und absolvierte im schwarz-gelben Trikot seither 19 Einsätze in der 2. Bundesliga, fünf in der 3. Liga sowie ein Spiel im DFB-Pokal. Zudem lief Ehlers bisher fünfmal für die deutsche U19-Nationalmannschaft auf.

(pm/SG Dynamo Dresden)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.