Carola Pönisch

Radfahrer tot, Zeugen werden gesucht

Am 11. Dezember gegen 20.40 Uhr verunglückte ein Radfahrer auf der Königsbrücker Straße. Der 56-Jährige war offenbar in Richtung Klotzsche unterwegs und fiel rund 200 Meter nach der Hermann-Mende-Straße auf die Straße.

Er wurde von Zeugen gefunden. Trotz sofortiger Reanimation verstarb er im Krankenhaus. Die Ursache des Sturzes ist noch nicht bekannt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Sturz eventuell beobachtet haben. Hinweise an 0351/ 483 22 33.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.