gb

Drei Füchse bei der Nationalmannschaft

Gleich drei Spieler, die in dieser Saison das Trikot der Lausitzer Füchse tragen, wurden von Bundestrainer Toni Söderholm in die Nationalmannschaft berufen.

Beim gestrigen Länderspiel gegen die Schweiz in Memmingen und beim heutigen in Bietigheim sind Maximilian Adam, Charlie Jahnke und Vincent Hessler (drei Spieler der Eisbären Berlin) in der Nationalmannschaft debütiert.

Die Spieler mit der Förderlizenz für die Lausitzer Füchse haben in dieser Saison schon des Öfteren für Furore im Dress der Füchse gesorgt und sich mit guten Leistungen in Berlin und Weißwasser für die Nationalmannschaft empfohlen.

Zwar haben alle drei bereits internationale Erfahrung bei ihren Einsätzen in der U20 sammeln können, aber in der Nationalmannschaft für das Top Team Peking ist es ihr erster Einsatz. (pm)

Infos vom Spiel in Memmingen >>HIER<<

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.