pm

Kostenfreie Vorstellung im Engagement-Katalog

Görlitz. Um die Suche nach neuen Mitwirkenden zu unterstützen, haben Vereine, Initiativen und Organisationen die Chance, sich kostenfrei im Engagement-Katalog für Görlitz vorzustellen. Unterlagen können noch bis zum 8. Juli eingereicht werden.

Die Kooperationspartner Freiwilligenagentur Görlitz und Engagierte Stadt Görlitz werden einen lokalen Katalog zu Engagement-Möglichkeiten erstellen, um Vereinen, Initiativen und Organisationen die Suche nach neuen helfende Hände zu erleichtern.  Die gedruckte „Engagement-Börse“ wird träger- und spartenübergreifend über die verschiedenen Wirkungsfelder in Görlitz informieren.

Menschen, die auf der Suche nach einer sinnvollen und interessanten Tätigkeit sind, werden so einen übersichtlichen, ansprechenden und greifbaren Katalog an die Hand bekommen. So können diese selbständig auf die unterschiedlichen Akteure und Akteurinnen der Stadt Görlitz zugehen. Denn für eine gelingende Projekt- und Vereinsarbeit braucht es zuallererst, viele fleißige Hände. „Hinter jedem Vorhaben steckt persönlicher Einsatz, meist von zu wenigen hochgradig engagierten Einzelpersonen“ berichtet Erdmute Ehlers, Ansprechpartnerin der Freiwilligenagentur im Mehrgenerationenhaus in Görlitz.

Wer Teil des Engagement-Katalogs für Görlitz werden will, meldet sich direkt per Mail bei engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de oder telefonisch unter 03581 8790282.

Das Datenblatt ist auch online verfügbar unter: https://www.engagiertes-goerlitz.de/news/detail/180-Goerlitzer-Engagement-Katalog-befuellen-eine-Chance-fuer-dich

Das Projekt wird von der Partnerschaft für Demokratie Görlitz gefördert.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.