tok

Polizei schnappt mutmaßlichen Drogenschmuggler

Am Mittwochnachmittag haben an der tschechisch-deutschen Grenze die Handschellen geklickt. Den Ermittlern ging an der Südstraße in Seifhennersdorf ein 31-jähriger Deutscher ins Netz. Die Polizeibeamten fanden bei dem Mann, der gerade aus Tschechien kam, circa 400 Gramm Marihuana. Nach der Rucksackdurchsuchung nahm die Polizei die Wohnung des Beschuldigten ins Visier und fand dort weitere Drogen sowie mehrere tausend Euro.Während der polizeilichen Maßnahmen leistete der Mann massiven Widerstand. Dabei verletzten sich zwei Polizeibeamte leicht. Die weiteren Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte führt die Kriminalpolizei.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.