vf

Filmmusiken und Chansons in Meißen

Meißen. Klassiker am Freitag auf dem Heinrichsplatz …

Mitsumm-Garantie an diesem Freitag auf dem Heinrichsplatz: Melodien alter UFA-Filmmusiken und Chansons ertönen ab 17 Uhr rund um das romantische Brunnenareal. Sängerin Kathy Leen und Pianist Holger Miersch haben außerdem auch einige Eigenkompositionen mitgebracht. Das achte Meißner Straßenkonzert dürfte neben so manch treuem Zuhörer auch wieder viele vorbeiflanierende Passanten in den Bann ziehen. Weil die auftretenden Künstler neben einer kleinen Gage vom Meißner Stadtmarketing auf das „Hutgeld“ angewiesen sind, würden sie sich freuen, wenn der eine oder anderen Euro aus dem Publikum im Hut landet.

Hintergrund:

Zur Unterstützung hiesiger Künstler, die aktuell ihrem Beruf nicht wie gewohnt nachgehen können aber auch zur Belebung der Meißner Altstadt, startete die Cellistin Sandra Bohrig, gemeinsam mit dem Meißner Stadtmarketing die Reihe der wöchentlich stattfinden Straßenkonzerte. Noch bis Ende August findet die Straßenkunstreihe immer freitags 17 Uhr - natürlich stets unter Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstands - auf Heinrichs- oder Marktplatz statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Kreuzgang des Stadtmuseums verlegt.

Auf Grund der geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen ist die Besucherzahl dann jedoch begrenzt.

Informationen: Christian Friedel, Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur

Tel.: 03521 467-420

E-Mail: christian.friedel@stadt-meissen.de

 

Termin: Filmmusik, Chansons und Eigenkompositionen mit Kathy Leen und Holger Miersch,

Freitag, 17. Juli, 17 Uhr, Heinrichsplatz Meißen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.