vf

Hallen-Eröffnung abgesagt

Meißen. Neue Sporthalle der 4. Grundschule steht unter Wasser. Die Eröffnung muss abgesagt werden.

Der Termin zur feierlichen Einweihung der Sporthalle und somit der Gesamtfreigabe des Projektes "Neubau 4. Grundschule und Sporthalle" musste wegen eines Wasserschadens abgesagt werden.

Wie es aus der Stadtverwaltung hieß, war der Schaden während der Ausführung der letzten Arbeiten am Hallenfußboden entstanden. Jetzt muss nachgebessert und repariert werden. Wie lange sich die Eröffnung der neuen Sportanlage für die Kinder der 4. Grundschule und der derzeit eingemieteten Schüler der Questenberg-Schule sich verzögern werden, ist noch unklar. Es werde mit Hochdruck an der Fertigstellung gearbeitet.

Sobald der Schaden behoben ist, wird die Eröffnung nachgeholt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.