gb

Einsatz im Tiergarten Höckendorf

Freitaler Kinder und Jugendliche engagieren sich

Die Kinder und Jugendlichen des offenen Kinder- und Jugendtreffs vom »Regenbogen« Familienzentrum e.V. Freital haben lange überlegt, mit welcher Aktion sie sich in diesem Jahr ehrenamtlich im Rahmen der 48h-Aktion engagieren können. Als der Verein »Tiergarten Höckendorfer Heide e.V.« um Hilfe bat, war die Freude groß, denn was könnte besser sein, als einen Tag mit Tieren zu verbringen?

So machten sich am 10. Oktober zehn jugendliche Helfer aus Freital auf den Weg zum Arbeitseinsatz nach Höckendorf. Hier wurden gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern Hecken geschnitten, Gestrüpp entfernt, Gehege und Wege gesäubert sowie Zäune ausgebessert. Natürlich gab es auch genug Zeit für einen Rundgang, bei dem die Tiere gefüttert und gestreichelt sowie alte Landmaschinen besichtigt werden konnten. Die kleinen ehrenamtlichen Helfer waren begeistert von ihrem Ausflug und versprachen, den Tiergarten bald wieder zu besuchen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.