gb

Waldbrandwarnstufe III ausgerufen

Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurde die Waldbrandwarnstufe auf die Waldbrandwarnstufe III erhöht. Das hat zur Folge, dass durch die  Stadtverwaltung Sebnitz ab sofort keine Lagerfeuergenehmigungen mehr ausgestellt und Käferholz-/Reißigverbrennungen genehmigt werden. Gemäß § 14 Abs. 2 der Polizeiverordnung der Stadt Sebnitz ist dies streng reglementiert.

Zudem stehen aufgrund der derzeitigen Lageentwicklung und Ausbreitung des Coronavirus der Schutz und die Ressourcenschonung der Einsatzkräfte (insbesondere der Feuerwehren) im Vordergrund. (pm)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.