Entspannt reisen

Servicetexte. Vom Urlaub erhoffen sich viele Familien vor allem Erholung. Doch vielfach steht am Anfang und am Ende dieser Ferientage eine anstrengende Fahrt!

Diese Urlaubsfahrt kann anstrengend werden, wenn man sich während der Hauptreisezeiten – häufig bei hohen Außentemperaturen – durch viele Kilometer Stau quälen muss. Doch mit der richtigen Vorbereitung lassen sich auch lange Reisen im Auto ohne Stress und vor allem sicher überstehen.
Wichtig: Die Fahrt in den Urlaub oder zurück entspannt und ausgeschlafen starten, damit der Fahrende nicht selbst zu einem Sicherheitsrisiko wird.
Zu Fitness, Wohlbefinden und damit letztlich auch zu mehr Sicherheit auf langen Autotouren trägt ferner die richtige Ernährung bei. Auch sie beginnt bereits im Vorfeld der Fahrt, die insbesondere der Fahrende weder hungrig noch übersättigt antreten sollte. Als Proviant für unterwegs empfehlen Ernährungsexperten kleine Snacks, die etwa aus Obst, Keksen, Trockenfrüchten und/oder Nüssen bestehen können.
Gerade auf längeren Autoreisen und besonders an heißen Tagen ist es zudem sehr wichtig, ausreichend Getränke einzupacken. Sie sollten aus Sicherheitsgründen möglichst in Plastikflaschen abgefüllt sein und so verstaut werden, dass sie bei Bremsmanövern nicht zu Fluggeschossen im Fahr-zeuginnern mutieren, aber für den oder die Beifahrer leicht zu erreichen sind.
Besonders wichtig sind natürlich Pausen, erst recht wenn Kinder an Bord sind. Alle zwei Stunden sind etwas Bewegung und frische Luft anzuraten!

Auf einen Blick:
· Ausgeschlafen starten
· Richtig essen
· Viel trinken
· Flaschen sichern

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.