pm/asl

Tag der Architektur in Brandenburg

Wie jedes Jahr am letzten Junisonntag, lädt die Brandenburgische Architektenkammer am 27. Juni zum bundesweiten Tag der Architektur. 60 aktuelle Gebäude und Freianlagen werden bei Führungen von 13 bis 18 Uhr vorgestellt. Zu den 30 Projekten, die in 2021 ausgewählt wurden, kommen 30 aus dem Jahr 2020, die pandemiebedingt nur online präsentiert werden konnten. Somit bietet sich Architekturinteressierten im ganzen Land ein einmalig breites Spektrum guter Baukultur.

Auch am Oberkirchplatz und im Hort "Pünktchen und Anton" in Cottbus finden Führungen zum Tag der Architektur statt. 

Die Brandenburgische Architektenkammer erwartet wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Tag der Architektur. Bei den Führungen gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Eine Gewährleistung für Innenbesichtigungen besteht nicht. Je nach Gesetzes- und Infektionslage müssen einzelne oder auch alle Führungen abgesagt werden. Aktuelle Hinweise liefert die Webseite www.ak-brandenburg.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.