Renate Kulick-Aldag

Helau! Die Narren sind los!

Forst. Und wenn der November auch noch so grau ist, die Narren freuen sich auf die Eröffnung ihrer Session am kommenden Sonntag. Um 11 Uhr 11 übergeben die Bürgermeister den Rathausschlüssel an das närrische Volk.

Bürgermeister Jürgen Goldschmidt übergibt den goldenen Schlüssel im Garten des Restaurant "Lausitz". Die Mitglieder des KCS Forst Sacro 1979 zeigen dort einen winzigen Ausschnitt aus ihrem umfangreichen Programm und das  neue Prinzenpaar stellt sich vor.  Die ersten regulären Festsitzungen finden am 17. und 24. November ab 19.33 Uhr im Gasthaus "Sacro" statt. Restkarten gibt es eventuell noch bei Jörg Schmidt, Tel. 0173/3712813 (ab 19.30 Uhr). In Döbern finden sich gleich vier Karnevalsvereine ein. Neben den Döbernern selbst sind es die Narren aus Klein Kölzig, Tschernitz und Friedrichshain. Die Schlüsselübergabe erfolgt vor dem "Deutschen Haus" in Döbern. Die Vereine gestalten ein kurzes Programm im Saal des Hauses, wozu die Bürger recht herzlich eingeladen sind. Am 17. November stellen die Döberner um 19 Uhr im "Deutschen Haus"   das neue Prinzepaar vor und auch das Motto der 39. Session wird bekannt gegeben. Die Hauptveranstaltungen finden am 2. und 9. Februar statt. Der Kartenvorverkauf erfolgt am 13. November von 15 bis 18 Uhr im "Deutschen Haus". Am 17. November um  19.11 Uhr, macht auch der KKK in der "Dorflinde" Groß Kölzig seine Karnevalssitzung, ebenso an diesem Tag um 19 Uhr der TKC in der Mehrzweckhalle Tschernitz.   rka/mf

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.