dd

Kunstunterricht mal anders

Schmogrow gestaltet riesige Osterwiese

Schmogrow-Fehrow. Eine tolle Aktion haben die Schmogrower gestartet: Sie rufen alle Schulkinder im Dorf auf, gemeinsam eine riesige Osterwiese vor der alten Schule zu gestalten.

Auch in Schmogrow sind die Schulkinder zuhause und erledigen (hoffentlich) ihre Hausaufgaben. „Fügt zu den anderen Hausaufgaben doch einfach das Fach Kunst hinzu“, ruft Jürgen Harzdorf auf. Gemeinsam mit seinen Enkeln Lina und Nils hat er schon mal angefangen und aus Sperrholzplatten Osterhasen, Ostereier, Mohrrüben und Äpfel ausgesägt und bemalt. Diese können schon vor der alten Schule bewundert werden.

Vor dem Backsteinbau stehen jetzt aber auch zwei Kisten. In der einen finden die Kinder Ostereierschablonen zum Bemalen, und in die andere können sie ihre fertig gestalteten Eier abgeben. Diese werden dann von den fleißigen Schmogrower „Osterhasen“ lackiert und auf der Osterwiese befestigt.

„In der aktuell ungewöhnlich schwierigen Zeit, in der wie Kontakte vermeiden sollen, können wir durch diese Aktion trotzdem gemeinsam etwas bewirken“, schließen sich die Jugendwarte der Kinderfeuerwehr Schmogrow der tollen Aktion an.

(pm/Amt Burg)

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.