hg

"Verein zur Erhaltung der Dorfkirche Steinbach e.V."

http://www.dorfkirche-steinbach.de/Foerderverein.html

Seit 20 Jahren bemüht sich der Verein zur Erhaltung der Dorfkirche Steinbach mit aktuell 23 Mitgliedern um die denkmalgerechte Sanierung der Dorfkirche Steinbach/Moritzburg, eine der ältesten Dorfkirchen in Sachsen.

Viele Stunden sind bereits in die Rettung dieses Kleinods sakraler Baukunst aus dem 13. Jahrhundert geflossen. So konnte bereits mit Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung die Bärmig-Orgel saniert werden.

Die nächste Aufgabe der Aktiven ist die Erneuerung des maroden Kirchengestühls, beginnend mit der nicht mehr vorhandenen Bestuhlung der Emporen. Der geschätzte Gesamtaufwand dafür liegt bei ca. 15.000 Euro und ist nur durch Lastverteilung auf Kirche, Verein und Sponsoring zu erbringen. Bei einer Unterstützung durch die Sparkasse Meißen im Rahmen der Vereinsförderung könnte dieses Vorhaben schon bald realisiert werden.

Als kleine Wegkapelle, diente die Kirche als kleiner Wallfahrtsort, wohl aber auch Pilgern vom nahen Jakobsweg und Handelsreisenden, welche den gefährlicheren Weg im Elbtal mieden, als Ort der Einkehr und Besinnung. Die dezentrale Lage der Kirche ganz am Rande der Ortschaft Steinbach, aber in direkter Nähe zur Verbindungsstraße zwischen Radeburg und Meißen einerseits, als auch in Nähe zur Straße von Dresden nach Großenhain anderseits, spricht für eine solche Funktion.

www.dorfkirche-Steinbach.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.