hg

Elterninitiative "Kinderglück-Großenhain“ e.V.

http://kinderhaus-knirpsenland.de/

Der Verein „Vereines Elterninitiative Kinderglück-Großenhain“ wurde 1993 gegründet und hat ein Jahr später seine Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe. Nächstes Jahr soll 25-jähriges Jubiläum als Träger des Kinderhauses Knirpsenland gefeiert werden. Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren werden dort betreut. Der Kindergarten „Kinderhaus Knirpsenland“ wurde in den fünfziger Jahren gebaut und seit dieser Zeit auch als Kindergarten genutzt. Seit 2009 ist die Einrichtung eine anerkannte zertifizierte Kneippeinrichtung.

Viel ist durch die Initiative der Eltern und Vereinsmitglieder bisher entstanden. Der Verein zählt 31 Mitglieder, die sich mit viel Engagement dafür einsetzen das Kinderhaus ständig zu verschönern. So ist es auch ein Ort, an dem sich Generationen treffen können und in gegenseitigem Austausch stehen.

Noch heute halten wir den Kontakt mit Senioren von Großraschütz. Das soll weiter ausgebaut werden. Auf der Dringlichkeitsliste für 2018 steht eine neue Außenspielanlage im Freispielgelände, die sich die Kinder schon lange wünschen. Die alte Spielkombination entspricht nicht mehr den sicherheitstechnischen Anforderungen und muss deshalb im Frühjahr außer Betrieb genommen werden.

Mit der neuen Kletter-Sport- und Spielkombination können sich die Kinder sportlich und spielerisch
betätigen. Die Planung der neuen Außenspielkombination ist zusammen mit den Kindern geschehen.

Die Kosten der neuen Kombination sind mit Gesamtkosten von 12.000 Euro angesetzt.
Vieles soll in Eigenleistung erbracht werden, als finanzielle Unterstützung aus den Mittel des Zweckertrags der PS-Lotterie sollen 4.000 Euro einfließen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.