Reitverein Prausitz e.V.

Der Reitverein Prausitz e.V. besteht seit 2011, hat 22 Mitglieder und seinen Sitz in 01594 Hirschstein OT Prausitz im Landkreis Meißen.

Im Verein geht es – wie der Name bereits sagt – um Reitsport:

  1. Förderung des Turnierreitsportes im Amateurbereich (Junioren) auf Landes- und Bundesebene
  2. Pflege des Kulturgutes Pferd (Besuch Landgestüte Graditz und Moritzburg)
  3. Trainingslager zur Jugendförderung
  4. Breitensportveranstaltungen
  5. Durchführung (Osterreiten) und Beteiligung (Weihnachtsmarkt) von / an Veranstaltungen der Gemeinde Hirschstein

Der Verein auf Kreis- / Landes- und Bundesebene:

  • mehrfache Kreismeistertitel
  • mehrfache erfolgreiche Teilnahme und Platzierung an sächsischen Meisterschaften der Junioren Pony und Großpferd
  • dreimalige Teilnahme an süddeutschen Ponymeisterschaften
  • zweimalige Teilnahme an deutschen Meisterschaften Pony und Großpferd
  • zweimalige Teilnahme und Platzierung bei Albedyl-Dressur-Cup der neuen Bundesländer

„Zukünftig wollen wir natürlich unser Leistungsniveau halten und steigern sowie den Ponynachwuchs fördern. Des Weiteren wollen wir auch weiterhin Veranstaltungen in der Gemeinde unterstützen und versuchen, eine zweite Veranstaltung in und für die Gemeinde zu etablieren. Wir würden uns über einen möglichen finanziellen Zuschuss zur Erneuerung der Reitplatzumrandung und des Reitbodens unseres Trainingsplatzes freuen. Die Gesamtkosten der Erneuerung liegen bei ca. 10.000 Euro.“

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.