SV Aufbau Riesa e.V.

Der SV Aufbau Riesa e.V. ist ein Kegelsportverein mit eigener Kegelsport-Anlage in Riesa. Seit 2011 spielt der Verein zehn Lose in der PS Lotterie der Sparkasse Meißen. Mit den erhaltenen Mitteln, konnte die Bespielbarkeit der "alten" Kegelbahn immer gewährleisten.

Der Verein besteht aus 26 Mitgliedern, darunter zehn Freizeit/ Breitensportler, fünf Kinder und Jugendliche, sowie 11 Mitglieder im Wettkampfbetrieb.

Der Vereinszweck ist die Ausübung des Classic-Kegelsports im Wettkampfbetrieb und im Freizeit und Breitensport.

Ziel ist es auf der Anlage verstärkt dem Seniorensport eine breite Masse zu bieten, da die Sportanlage günstig in der Stadtmitte liegt und verkehrstechnisch gut zu erreichen ist.

Außerdem betreut der Sportverein eine Gruppe Kinder (5. Klasse) als Ganztags-Angebot der Oberschule "Am Sportzentrum" Riesa und zwei Jugendliche Mädchen mit Migrationshintergrund der gleichen Schule, um aus diesem Pool Nachwuchs für den Kegelsport zu gewinnen.

Die fünf Kinder, die im Verein Mitglied sind, sind aus diesem GTA Kursen hervorgegangen und spielen bereits im Wettkampfbetrieb mit.

Der SV Aufbau Riesa e.V. hat bereits im November 2017 bei der Sparkasse Meißen einen Antrag auf eine Zuwendung aus Mitteln der PS Lotterie gestellt, um damit die Einbruch-Meldeanlage für die Kegelbahn installieren zu können.  

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.